Am Samstag den 22. April fand unser erster Arbeitseinsatz am Bootshaus statt. Es gab einiges am Gelände zu tun ( Bäume fällen, Laub vom Herbst entfernen, Maulwurfshügelbeseitigung etc.). Parallel dazu haben wir begonnen die Schlafräume umzubauen. Es wurden 2 Türen Richtung Volleyballplatz eingebaut und die Stockbetten abgeschliffen.

Am 6. Mai werden wir dann hoffentlich die Restarbeiten durchführen , so das der Umbau vor unserem Trainingslager abgeschlossen ist.