Rennkanuten starten erfolgreich beim 63. Langlauf um den „Silberner Ski“ des WSV Bad Lobenstein

Erstmals starteten am Sonntag, den 19. Februar auch die Rennkanuten des WSV Rosenthal e.V. beim Langlauf um den „Silbernen Ski“ bei Titschendorf. Auch ohne Rennkanu und Wasser unterm Kiel konnte der WSV Rosenthal e.V. überzeugen und sicherte sich gleich mehrere Spitzenplätze in den jeweiligen Altersklassen. Vanessa Auerbach und Henrik Grundig belegten Platz 1, Nelly Hoffmann Platz 2,  Robin Geinitz und Heiko Ehrhardt Platz 4 und Chris Auerbach belegte Platz 5.
Ein großer Dank gilt dem WSV Bad Lobenstein für die gelungene Veranstaltung.

63. Langlauf um den „Silbernen Ski“